Results 1 to 15 of 15
  1. #1
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Exclamation Quasar und OVO Provisionen Mai

    Hallo Freunde,

    ich will das hier auch nochmal reinsetzen und fragen ob euch auch irgendwelche Veränderungen bezüglich der Provisonen bei Quasar und OVO im Monat Mai aufgefallen sind, falls ihr da auch Partner seid ?

    Die benutzen ja Netrefer, soweit so gut und bis jetzt konnte man immer danach gehen, was dort am 1. oder 2.Tag im neuen Monat an Ergebnis steht, auch so ist.

    Ich schaue z.B am letzten Tag des Monats ein paar Stunden vorher wie die momentanen Zahlen aussehen und dann wieder am nächsten Tag des neuen Monats nach 11:00 was am letzten Tag noch passiert ist. Bis jetzt hat das auch immer gepasst.

    Entscheidend für die Provision ist immer der letzte Tag ob da eine positive oder negative Summe steht, die die Provision noch verändern kann. In unserem Fall ist es so, das bei beiden dort am letzten Tag eine positive Summe steht, die sich auch nicht verändert hat.

    Ich notiere mir einerseits immer die Zahlen und habe die Zahlen meistens auch im Kopf, was dort gestanden hat.

    Jetzt verhält es sich aber so, das plötzlich Summen von über €400 bis über €1000 fehlen und ich mich frage, wie das sein kann. Das ist nicht nur mir oder uns so passiert sondern es gibt noch andere befreundete Mitstreiter bei denen auch plötzlich höhere Summen fehlen.

    Bei allen anderen Partnern die Netrefer benutzen passt alles, nur bei diesen beiden nicht, schon seltsam. Es muss also nachträglich eine Veränderung der täglichen Zahlen entweder durch das System oder durch manuelles Eingreifen stattgefunden haben.

    Leider ist es so, das ich keine Screenshots gemacht habe, weil man annehmen konnte, dass nicht nur Netrefer sondern auch die Partner Quasar und OVO als vetrauenswürdig anzusehen sind. Jetzt befürchte ich, dass man von allen Partnerprogrammen wo man grössere Einnahmen hat, einfach Screenshots vom ganzen Monat machen muss um im Zweifelsfall was in der Hand zu haben.

    Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder die alten Hasen unter Euch haben noch eine andere Erklärung dafür.

    Uns wird jedenfalls gesagt, das die Verdienste solange nicht bestätigt sind, bis man eine E-Mail vom betreffenden Partner erhält, dass diese bestätigt sind oder die Invoices erstellt werden, was so um den 4. oder 5. eines Monats passiert.

    Ich meine so was krasses habe ich noch nicht erlebt was auch gleichzeitig schon wieder automatisch zu einem Misstrauen führt, falls es da keine plausible Erklärung für gibt.

    Eines ist in jedem Fall sicher, ohne einen Screenshot passiert mir das nicht mehr. Das Zahlen zwischendurch verändert oder nicht korrekt aufgeführt werden, das können wir nicht beeinflussen aber zumindestens hat man dann was in der Hand und kann sich darauf beziehen.

  2. #2
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Posts
    1,368
    Blog Entries
    5
    Thanks
    257
    Thanked 898 Times in 560 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by Insider View Post


    Ich schaue z.B am letzten Tag des Monats ein paar Stunden vorher wie die momentanen Zahlen aussehen und dann wieder am nächsten Tag des neuen Monats nach 11:00 was am letzten Tag noch passiert ist. Bis jetzt hat das auch immer gepasst.
    Sers,

    Ich bewerbe beide nicht,aber das ist auch gar nicht relevant.

    Ich benutze ein externes Tool um die Daten zu ziehen,und kriege jedes mal ein Popup sobald sich etwas ändert.
    Der Letze Tag des Monats ist,in diesem Fall nicht der letze...sondern der erste Tag des neuen Monats.

    So gut wie alle Anbieter Updaten am 1. noch für den letzen Tag.

    Daher die möglichkeiten,

    1. Deiner Spieler kriegen ihr Lohn/Gehalt und zockein ein paar Runden, daher ist ein +/- möglich.
    2. Der Anbieter verrechnet einige "admin fees" erst am Ende des Monats...das kenne ich auch.

    Schau mal genau was am 31ten passiert ist..

  3. #3
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Hallo Progger,

    mich interessiert das externe Tool (kannste mir auch privat schreiben)

    Da stehen ja nur Zahlen und ich glaube die Fees sind schon vorher in den täglichen Zahlen mit eingerechnet. Am Ende steht dort das Net Revenue und davon dann halt unsere Provision (die auch im Programm als Verdienste immer sofort sichtbar sind) und eben genau dieses Net Revenue bei den täglichen Zahlen ist jetzt plötzlich um ca. €2500 weniger, als vorher am 1. bzw. 2. bei den monatlichen Verdiensten sichtbar gewesen ist.

    Der letzte Tag hat sich von der Zahl her nicht verändert, sowohl vorher als auch nachher nicht. Wie können denn Zahlen 30 tagelang Bestand haben und sich dann 4 Tage nach Ende des Monats plötzlich ändern ? Das geht doch nur am entscheidenen letzten Tag durch plus oder minus, es ist in unseren Fall aber kein Minus.

    Vor allen Dingen, wer ändert das denn ? Das System oder ein verantwortlicher Mitarbeiter ? Manueller Eingriff ?

    Das ist in alles nur in täglichen, monatlichen Kennzahlen und auch Produktzahlen einsehbar und in der nur noch neuen Version von Netrefer ein bischen schwieriger. Zahlen über Fees etc. sind gar nicht sichtbar.

  4. #4
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Posts
    1,368
    Blog Entries
    5
    Thanks
    257
    Thanked 898 Times in 560 Posts

    Default

    Nifty stats...20€ im Monat...würde nie wieder ohne...

    4 Tage nach ende des Monats ist,auffällig. Frag mal ein AM,die sollten wissen warum es so ist...
    Eigentlich ging ich von aus das beide Anbieter nach dem Greentube kick vom Markt verschwinden.

    2,5k verschwinden nicht einfach so...mach dich mal schlau...

    Grüße

  5. The Following User Says Thank You to Progger For This Useful Post:

    Insider (6 June 2018)

  6. #5
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Hi Progger,

    vielen Dank für deine Infos.

    Ja, man sollte meinen, 2,5k oder 1k verschwinden nicht einfach, das muss jetzt von Netrefer im Detail geprüft werden, weil die Progamm Manager da nichts auffälliges finden.

    Eines ist mir aber bei Quasar aufgefallen, denn am 25. gab es einen aktiven Kunden aber im Ergebnis 0.

    Bei uns stehen täglich immer Zahlen und wenn mal nichts da steht, ist das schon ein Indiz, dass was nicht stimmt.

    Ich habe andere Manager gefragt, die auch mit Netrefer arbeiten, wie sich das prinzipiell verhält.

    Die normalen Manager können manuell nicht eingreifen, sprich Zahlen verändern aber der Head of bzw. Programm Manager kann das schon. Netrefer selber kann das auch nicht. Wenn bei einer Abrechnung am Monatsende was nicht stimmen sollte, dann können Head of oder Programm Manager auf Hinweis der Affiliate Manager, Veränderungen manuell vornehmen und aktualisieren.

    Möglicherweise ist ein Fehler bei einer Aktualisierung passiert aber wer will das denn identifizieren, ich weiss es nicht ?

    Eine Big Winner Policy kommt da auch nicht zum tragen.

    QuasarGaming hat sich nach dem Ende von Novomatic natürlich anderer Provider als Ersatz suchen müssen. Das haben sie ja mehr als erfüllt und für Alternativen gesorgt, wenn es auch nicht zu vergleichen ist.

  7. #6
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Ich habe mich gestern echt stundenlang mit dem Thema beschäftigt und auch mit Managern geschprochen sowie mit den Betreffenden geschrieben.

    Was ist dabei raugekommen ? Nichts!

    Da kommt man sich als Depp vor und die tun so als wenn sie nichts verstehen, da bin ich echt angepisst.

    Die sagen Dir einfach die Zahlen sind so und sind fertig damit. Die wollen überhaupt nichts verstehen und Erklärungen dafür gibt es auch nicht, egal auf was man hinweist. Die wollten am Anfang nur abchecken ob man Screenshots hat, da dies aber nicht der Fall ist, war die Sache klar und man bekommt nur Ausreden. Netrefer findet natürlich nichts, wie denn auch, wenn die Zahlen vom Programm kommen.

    Zahlen manuell verändern kann nur der Head of oder Programm Manager, wenn es Bedarf gibt und aktualisiert die Abrechnung am 2. oder 3. Tag. Wird auch gerne gesagt Spieler hätten negativen Beträge erzeugt aber sehen tut man nichts. Einzahlungen oder Auszahlungen, die QuasarGaming und die Manager im Backend sehen können, werden uns nicht zur Verfügung gestellt.

    Momentan arbeitet wohl LVBet und Energy daran, genau diese Details auch für Affiliates sichtbar zu machen. d.h. transparent zu sein.

    Kann doch nicht sein, das irgendwelche Zahlen aufgeführt werden, die im Detail nicht aufgeschlüsselt werden sollen. Das bietet ja auch Raum für Spekulationen und mögliche fiktive Zahlen, die nicht nachzuprüfen sind.

    Bis jetzt haben wir denen eigentlich vertraut aber seit dieser Geschichte nicht mehr, was auch eine genauere Kontrolle mit zukünftigen Beweisen nach sich zieht. Natürlich können wir die Zahlen nicht einsehen und es ist weiterhin möglich, das dort irgendwelche Zahlen stehen. Aber wenn die Abrechnung zwischen dem 1. und 4. gemacht wird und die Zahlen haben sich nach dem 1. Tag plötzlich verändert, dann wird das zukünftig durch uns auch beweisbar sein und dann können sie erklären.

    Diesesmal müssen wir in den sauren Apfel beißen und das hinnehmen

  8. #7
    JoshM is offline Private Member
    Join Date
    November 2013
    Location
    Germany
    Posts
    34
    Thanks
    23
    Thanked 15 Times in 11 Posts

    Default

    Sehe den Post gerade erst und habe jetzt auch mal geschaut. Auch bei mir gibt es da einen Unterschied - wenn auch nur einen kleinen, weil da nur ein paar einzelne verstreute Spieler landen und Quasar nicht wirklich Traffic von mir bekommt. Ich nutze NiftyStats und das Programm zeigt mir eine Provision von knapp über 500€ an für vergangenen Monat. Nach dem Einloggen bei Quasar sehe ich nun, dass dort eine Provision von 258€ steht.

    In den vergangenen Monaten haben die Gesamtzahlen von NiftyStats immer zu denen von Quasar gepasst. Im laufenden Monat passen sie auch. Nut im Mai nicht. Anhand der täglichen Zahlen kann ich das Ganze leider nicht nachvollziehen, weil ich NiftyStats nicht jeden Tag habe laufen lassen und daher in meiner Software mehrere Tage zusammengefasst sind. Aber vielleicht ist es eine gute Idee, sich ab sofort die Daily Figures des laufenden Monats regelmäßig direkt von Quasar als PDF zu ziehen - und dann nach dem Monatsabschluss mal zu vergleichen, an welchen Tagen was geändert wurde.
    Mobile Gambling Affiliate since 2011: Poker Apps (since 2011) - Sportwetten Apps (since 2013) - Online Casino Apps (since 2014)- Slots.Express (since 2015)

  9. #8
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Posts
    1,368
    Blog Entries
    5
    Thanks
    257
    Thanked 898 Times in 560 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by JoshM View Post
    zeigt mir eine Provision von knapp über 500€ an für vergangenen Monat. Nach dem Einloggen bei Quasar sehe ich nun, dass dort eine Provision von 258€ steht.
    Das stinkt doch...entweden da wird nochmal ordentlich "Gebüren" abgezogen..oder per Hand etwas verändert...
    Hab die mal vor ewigkeit getestet...was dort generell an abzügen anfällt...war mir zuviel - daher bewerbe ich die nicht.

    Grüße

  10. #9
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Es gibt ja genug andere Webmaster die QuasarGaming bewerben, wenn denen nichts aufgefallen ist oder die das nicht kontrolliert haben, ist es natürlich mühsam, allein gegen Windmühlen zu kämpfen. Die sitzen das einfach aus oder meinen, dass es mit ihren Antworten erledigt ist. Ob das jetzt mit Nifty Stats zukünftig beweisbar wäre, kann ich noch nicht beurteilen. Ich werde auf alle Fälle Screens machen und feststellen, ob und welche Zahlen sich nach Ende des Monats plötzlich wieder verändert haben.

    Das Problem ist, die legen einem ja keine Zahlen vor und es ist auch nicht ersichtlich, in welcher Höhe, die Gebühren abziehen.

  11. #10
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Posts
    1,368
    Blog Entries
    5
    Thanks
    257
    Thanked 898 Times in 560 Posts

    Default

    Zahl mal paar Euro ein und einem neuen Spieler/Aff Account ein...dann siehst du es schwarz auf weiß...

    Manche schreiben 40%...zahlen aber real 13%

  12. #11
    gamecat is offline New Member
    Join Date
    January 2018
    Posts
    9
    Thanks
    1
    Thanked 15 Times in 5 Posts

    Default

    Hallo Leute,

    das sich bei OVO und Quasar teilweise noch am 2 oder 3 Tag was an den Provisionen ändert, hab ich jetzt immer ganz normal gefunden. Kann es jetzt persönlich auch nicht bestätigen oder widerrufen. Deshalb danke an Progger für den Tipp mit Niftystats... wollte mir eh schon mal irgendwie so eine Software holen, wo ich alle Statistiken in der Übersicht habe.

    Was ich jetzt nur nicht richtig bei Nifty einstellen kann ist, wenn ein Programm wie Quasar dann einen Rev Share hat, oder gar ein Hybrid Programm, er aber immer nur die Einnahmen des Casinos runterlädt... wie berechne ich mir dann korrekt im Programm meine Einnahmen?

    Ich mein wenn 100% meiner Spieler im selben Rev Share sind, ok, dann geb ich halt bei "Gesamtbetrag anpassen" meinen Rev Share ein und gut ist... aber ansonsten?

    Wäre für einen Rat dankbar

    Grüße
    Gamecat

  13. #12
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Wir benutzen auch Nifty Stats aber bei Nifty wird deine tatsächliche Provision (dein Verdienst) für jeden Tag angezeigt und nicht das Gesamteinkommen wie es bei Netrefer angezeigt wird. Wirklich vergleichen lässt es sich dadurch nicht so gut. Bei einigen Programmen stimmt es aber wenn wir als Beispiel Quasar und OVO nehmen, stimmt es nicht.

    Manchmal stehen bei Nifty auch die gleichen täglichen Verdienste, dann wurde es aber zu gleichen Teilen aufgeteilt von Nifty, weil es an einem bestimmten Tag nicht upgedated werden konnte. Als Gesamtübersicht gut geeignet, weil man sofort alles auf einen Blick hat und nicht jedes einzelne Programm mehrmals im Momant aufrufen muss.

    Aber zum wirklichen Vergleich oder auch zum Beweis, das etwas nicht strimmt, nicht so gut geeignet, denn die ziehen ja auch nur die Daten aus dem Programm. Was dort dann aber eventuell nachträglich manuell verändert wird, weiß ja auch Nifty nicht.

    Das sind die Erfahrungen, die ich bis jetzt mit Nifty gemacht habe.

  14. #13
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Posts
    1,368
    Blog Entries
    5
    Thanks
    257
    Thanked 898 Times in 560 Posts

    Default

    Bei Anbietern mit Netrefer auf "Monthly Earnings stellen" .... und nicht Daily Figures. Da wird dein Umsatz für den Monat angezeigt.
    Das hat mich anfangs auch verwirrt.

    Natürlich zieht nifty die Daten auch nur aus dem prog,aber....auch nur einmal,!
    Wenn für letze Woche z.b 500€ geladen wurden aber netrefer hinterher nur 400€ anzeigt könnte man sich die Tage anschauen wo was verändert sein könnte.

    Grundsätzlich braucht ihr nur, Gesammteinkommen - Total Negative - Raw Hits - Regs - und Sales.

  15. #14
    Roulette Zeitung's Avatar
    Roulette Zeitung is offline Public Member
    Join Date
    July 2012
    Location
    Germany
    Posts
    4,259
    Blog Entries
    5
    Thanks
    5,739
    Thanked 6,501 Times in 2,841 Posts

    Default

    "Die viel krassere Geschichte ist aber das, was gerade bei Quasar Limited und deren Entscheidungen bezüglich ihrer Partner abgeht."

    Mir tut das für die Betroffenden auch wirklich leid. Wie Du schon in einem anderen Thread anführtest, kann man eigentlich niemandem mehr trauen, und für mich persönlich ist das Maß der Enttäuschungen schon seit einiger Zeit voll.

    Weil das öffentliche Aufbegehren der Webmaster recht bescheiden ist, auf die Zahl der insgesamt in diesem Bereich arbeitenden gesehen, weil sich über kleine oder mittelgroße Affiliates in Wirklichkeit niemand schert, weil ständig nur gelogen und betrogen wird und weil auch die selbsternannten Blockwarte dieser Industry wie dieses Forum letztendlich nur auf das eigene finanzielle Wohl bedacht sind, ist das alles letztendlich nur ein Rennen gegen Windmühlen, wenn nicht wenigstens einige Wenige unermüdlich und unerschrocken dagegen anprotestieren, um wenigstens die gefürchtete öffentliche Schelte und Demaskierung sicherzustellen.

    Im Quasar Fall war für mich der entscheidende Moment, als sich der vorherige Unterboss dieser Gang vor einigen Tagen hier im Forum meldete und behauptete, dass er schon seit Monaten nicht mehr bei Quasar sei. Eine Schutzbehauptung, wie sich herausstellte, denn mit einem Eintrag in seinem Linkedin Profil konnte bewiesen werden, dass sein Abzug gerade mal vor einer Woche geschah.

    Weil die Diebstahlsoperation von Quasar schon am 3. August 2018 in den AGB eingeschrieben wurde, ist es für den Herrn natürlich ein großer Unterschied, ob er seinen Rückzug von Quasar vor oder nach diesem Datum vollzog.

    Erst einmal log er dreist, und wie immer reicht der Intelligenzgrad nicht aus, um die Folgen zu begreifen. Nun, als Lügner entlarvt, braucht er sich um seinen ledierten Ruf nicht mehr zu kümmern. Er kann ungeniert weitermachen, an anderer Stelle.

    Die Marionetten von Quasar hier im Forum haben offensichtlich ihre Zunge nicht durch den Zoll bekommen, denn keiner von denen sagt was. Naja, was sollen sie auch sagen außer vielleicht "Was bin ich nur für ein fieser Mensch und stehle Geld von Unschuldigen, die auch Familie haben.".

    Leopold

  16. The Following User Says Thank You to Roulette Zeitung For This Useful Post:

    Insider (28 August 2018)

  17. #15
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    226
    Thanks
    89
    Thanked 187 Times in 84 Posts

    Default

    Ja, was sollen sie auch sagen außer, dass sie dort nicht mehr arbeiten. Vertraglich dürfen sie auch nichts weiter sagen, denn sie möchten ja wahrscheinlich wieder in einem anderen Unternehmen tätig sein. Es wird sich auch niemand die Blöße geben und sagen, ja das war so, wir haben Euch verarscht und Euch Geld gestohlen. Und ob die kleinen Aff Manager immer alles wissen, was da im Hintergrund von den Machern verschoben oder verschleiert wird, darüber kann man spekulieren. Und in wie weit man da das Programm (in dem Fall Netrefer) mit einbeziehen kann, die Frage stellt sich ja auch.

    Das Thema Quasar Limited gehört aber eigentlich in einen eigenen Thread.

  18. The Following User Says Thank You to Insider For This Useful Post:

    Roulette Zeitung (28 August 2018)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •