Hi Guys,

Here is the latest German Sports Content.


NBA

Miami kurz vor dem Finale, Chicago will die Führung

Nachdem die Miami Heat mit dem 98:90-Sieg und der damit verbundenen 3:1-Serienführung gegen die Boston Celtics einen großen Schritt in Richtung Conference-Finale gemacht haben, will Chicago gegen Atlanta nachziehen.

Die Bulls konnten ihre Führung in der vergangenen Partie nicht ausbauen und mussten in Atlanta den Serienausgleich zum 2:2 hinnehmen. Im United Center werden Chicago hingegen von bet365 mit 1.20 mehr als gute Chancen für die erneute Führung angerechnet. Atlanta werden nicht nur im fünften Duell mit 4.75 schlechtere Gewinnchancen ausgerechnet, bet365 sieht die Hawks mit 41.00 sogar als Außenseiter Nummer eins auf den Gesamtsieg der NBA.

NHL

Vancouver Canucks warten auf ihren Conference-Finalgegner

Die Vancouver Canucks stehen als erstes Team im Westen dank Ryan Kesler im Conference-Finale und warten auf ihren Gegner. Dieser wird zwischen den Detroit Red Wings und den San José Sharks ausgespielt, die sich bisher eine 3:2-Serienführung erspielen konnten.

Dabei lagen die Red Wings bereits mit 0:3 zurück und kämpften sich wieder heran. Auch in Spiel sechs ist durch die von bet365 angesetzte Quote von 1.68 mit einem Sieg der Wings zu rechnen. Die Gäste aus San José haben jedoch immer noch einen Matchball, den sie trotz ihrer 2.25-Quote auch nutzen wollen.

Formel 1

Für Johnny Herbert ist Michal Schumachers Zeit bald abgelaufen

Michael Schumachers ehemaliger Benetton-Teamkollege Johnny Herbert glaubt nicht, dass der Rekordweltmeister seinen Drei-Jahres-Vertrag bei Mercedes erfüllt.

''Es ist ganz einfach so, dass er nicht mehr der beste Fahrer im Feld ist. Die Formel 1 hat einen neuen Standard erreicht, und er hat diesen Standard nicht mehr'', schrieb Herbert in einer Kolumne für die Tageszeitung ''The Nation''.

Auch bet365 sieht das ähnlich und rechnet dem Rekordweltmeister wenig Chancen auf den Titel aus. Mit einer Quote von 251.00 liegt Schumacher weit hinter seinem Teamkollegen Nico Rosberg mit 101.00. Generell werden Mercedes von bet365 mit 101.00 die schlechtesten Gewinnchancen auf die Meisterschaft aller großen Teams angerechnet. Red Bull liegt weiterhin mit 1.22 klar an erster Stelle, gefolgt von McLaren, die bet365 mit 4.33 ansetzt.

Bundesliga

Wechsel von Thomas Kraft zu Hertha BSC Berlin perfekt

Bayern Keeper Thomas Kraft wird zur kommenden Saison das Trikot von Aufsteiger Hertha BSC Berlin überstreifen.

''Ich freue mich sehr, den Weg von Hertha BSC in der Bundesliga mitzugehen. Die Begeisterung, die Euphorie, die in Berlin um Hertha entstanden ist, habe ich aufmerksam verfolgt - beides war Grund dafür, hier für vier Jahre zu unterschreiben'', sagte der Torwart nach seinem Entschluss.

Die Berliner sind in der laufenden Spielzeit der 2. Bundesliga das Maß aller Dinge und liegen uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz. Auch gegen den ersten Verfolger FC Augsburg liegen die Berliner mit einer Quote von 2.00 im Soll. Dem Gast aus Augsburg wird von bet365 am kommenden Sonntag eine Gewinnchance von 3.50 angerechnet. Für ein Unentschieden schüttet bet365 eine Quote von 3.60 aus.

Thanks,

Adam