Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 41 to 53 of 53
  1. #41
    Robusto is offline Public Member
    Join Date
    August 2013
    Posts
    42
    Thanks
    5
    Thanked 17 Times in 14 Posts

    Default

    Ich sag hier nichts mehr zu meinem konkreten Fall, der Herr von HappyBet erzählt hier soviel gequirlte Scheiße so dass es sich nicht lohnt da im Detail noch weiter drauf einzugehen. Jeder der meine und seine Posts liest, sieht ja schnell das er nicht auf das eingeht was ich schreibe sondern dann mit etwas anderem anfängt.

    Als Beispiel, er liefert Zahlen von Einzahlungen (was im PAP bis auf die erste Einzahlung gar nicht angezeigt wird). Ich erwieder darauf die Einnahmen bei denen er dann was von Bonus anfängt und 2700 Euro von einem Highroller die auch nicht stimmten. Es ist einfach müh- und armseelig was hier abgeht.

    Meine intension war es auch nie zu hetzen sondern die Sache mal zu klären bzw andere darauf hinzuweisen was so abging, aber eine Klärung ist mit diesem Herrn nicht möglich.

    Ich belasse es jetzt dabei, aber er sollte seine loses Mundwerk besser stillhalten nach all dem was er abgezogen hat, mir ist echt noch keine Person die so häufig derartige rechtliche Drohungen ausspricht untergekommen und das macht er bereits seit über einem Jahr.

    Ich wünsche allen die mit Happybet und dem PlatinCasino zusammenarbeiten viel Erfolg. Die Person ist sicherlich nicht zu jedem so, wie sie zu mir ist.

    Allen alles Gute und viel Erfolg.
    out of business!

  2. #42
    Roulette Zeitung is offline Public Member
    Join Date
    July 2012
    Location
    Germany
    Posts
    4,446
    Blog Entries
    5
    Thanks
    6,015
    Thanked 6,685 Times in 2,950 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by ThomasPLC View Post
    Eigentlich haben unsere Anwälte eine EMA (Einwohnermeldeamtsanfrage) gemacht um Dich u.a. wegen des Cybermobbings bzw. des Nachstellens gemäß § 238 StGB anzuzeigen.
    Genau, und die geht ins Leere. Warum diese Vorkehrungen getroffen wurden, das sieht man an Personen wie Dir. Der einzige, der jetzt anfängt, sich wie ein klassischer Stalker zu verhalten, das bist nämlich Du. Alle wissen es. Alles sehen es. Alle schütteln nur den Kopf über Dich und fragen sich: "Was macht der denn nur?"

    Außerdem sollte man nur über Dinge sprechen, die man mit Erfahrungen und zwar auch positiven füllen kann.

    Ich habe viele Jahre als unentgeltlicher Ermittler im Bereich Stalking gearbeit und nun kommst ausgerechnet Du mir mit Stalking. Das war zu der Zeit als der Stalkingparagraph noch nicht sprübar von den Gerichten umgesetzt wurde. Ausnahmslos alle Opfer waren Frauen. Durch das Besorgen von Informationen konnten einige Täter gestoppt werden. Wie, das geht Dich nichts an. In dieser Zeit habe ich lernen müssen, dass ich meine Familie vor Racheakten dieser Kriminellen schützen muss und genau das habe ich dann auch getan.

    Zudem war ich Tierretter in Osteuropa für einige Zeit. Das ist wirklich kein Zuckerschlecken und auch nicht ungefährlich. Weil ich damals aber lernte, wie grausam Menschen wirklich agieren und dass Tiere die besseren Menschen sind, hat es mir doch viel gebracht. Hier war der Schutz meiner Familie vielleicht noch wichtiger. Denn wer sich wie auch immer an meiner Frau vergreift, der wird seines Lebens nicht mehr froh. Dafür kann ich garantieren.

    Du siehst also, dass Du mit Deiner blinden Wut und haltlosen Behauptungen nur gegen geschlossene Garagen rennst und Dich im Grunde immer mehr der Lächerlichkeit preis gibst.

    Du wirst ausser meinem Namen nichts von mir finden, keine Adresse, keine Telefonnummer, keinen aktuellen Aufenthaltsort oder aktuelle Aktivität, weil Menschen wie Du - die ausser Kontrolle geraten - dann exakt das machen würden was sie anderen fälschlicher Weise vorwerfen., sie persönlich verfolgen, also dass, was Du @Robusto auch angedroht hast. Das ist Stalking.

    Man hat mir damals beigebracht, wie man sämtliche Spuren - auch im Internet - beseitigt um als Ermittler oder auch für wirklich geschundene Tiere schadlos diese Arbeit machen kann. Würde dieser billige Einwohnermelde-Trick funktionieren, wäre das nun wirklich eine Verhöhnung meines eigenen Anspruchs an mich selbst.

    Im Gegensatz zu Dir - der was zu verheimlichen hat - wie die Insolvenz großer Teile des verschachtelten Happy Bet Firmenkonstrukts - muss ich mich und besonders meine Familie vor Racheakten und nun auch sogar vor Personen wie Dir schützen, die in dieser Industrie jegliche Kontrolle über sich verloren haben.

    Inzwischen glaube ich auch gar nicht, dass die angeblichen Horden von Anwälten überhaupt existieren.
    Ich glaube eher, Du willst damit Menschen wie @Robusto, von denen Du die Daten hast, einschüchtern. Ein ganz schlimmes Verhalten aus meiner Sicht.

    Würden die Anwälte existieren, wäre das ja wirklich ein Bärendienst, weil jeder Webmaster dann darüber Kenntnis hat, dass er, sobald es wieder Ungereimtheiten gibt oder anderen Ärger, mit Anwälten zum Schweigen gebracht wird.

    Du hast das @Robusto ja oft genug angedroht und konntest es auch nur, weil Du im Besitz seiner Daten bist. Jeder andere - wie ich - lacht Dich nur aus. Darum drohst Du mir auch nicht, weil Du selbst weißt, dass Du keine Chance hast. So einfach ist die Sachlage.

    Ich kann wenigstens alles mit Zitaten und Quellen belegen. Vor Dir kommt hingegen nur der blanke Hass, der bekanntlich beste Ratgeber der Menschen. Aber dieses Verhalten ist mir nicht unbekannt. Es spiegelt das wieder, womit ich mich viele Jahre lang beschäftigt habe und das ohne eigenen Vorteil, im Gegenteil.

    Ein kleiner Rat noch zum Schluss: Vielleicht solltest Du mehr arbeiten und weniger in Foren andere Menschen bedrohen. Dann kann vielleicht die nächste Insolvenz von Happy Bet abgewendet werden obwohl ich ehrlicher Weise die andere Variante bevorzuge. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung, nicht wahr?

    Hier ist übrigens ein Link zu einem der Konkurse um es zu beweisen: http://firmenbuchauszug.at/Firmenbuc...2258F60FF79E1A

    Ja, es war nicht der einzige.

    Hier ist noch einer: http://www.dgap.de/dgap/News/corpora...?newsID=725204

    Leopold
    Last edited by Roulette Zeitung; 28 February 2016 at 9:51 am.

  3. #43
    ThomasPLC is offline Former Affiliate Manager
    Join Date
    December 2015
    Posts
    29
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Default

    @Robusto


    Als Beispiel, er liefert Zahlen von Einzahlungen (was im PAP bis auf die erste Einzahlung gar nicht angezeigt wird). Ich erwieder darauf die Einnahmen bei denen er dann was von Bonus anfängt und 2700 Euro von einem Highroller die auch nicht stimmten. Es ist einfach müh- und armseelig was hier abgeht.
    Ich glaube Du bist nicht in der Lage oder nicht willens zu verstehen was ich sage und tust es dann als "gequirlte Scheiße" ab.

    Meine intension war es auch nie zu hetzen sondern die Sache mal zu klären bzw andere darauf hinzuweisen was so abging, aber eine Klärung ist mit diesem Herrn nicht möglich.
    Komisch, dass Dir das genaue Gegenteil gelungen ist.

    Ich belasse es jetzt dabei, aber er sollte seine loses Mundwerk besser stillhalten nach all dem was er abgezogen hat, mir ist echt noch keine Person die so häufig derartige rechtliche Drohungen ausspricht untergekommen und das macht er bereits seit über einem Jahr.
    Wir hatten zwar seit April 2015 (übers Forum damals) keinen Kontakt mehr (bis auf die letzten ca. 2 Wochen), aber ja - Du hast Recht - ich nicht. Bin ja der, der die gequirlte Scheiße redet.

    @Roulette Zeitung aka Leopold F.

    Ich habe viele Jahre als unentgeltlicher Ermittler im Bereich Stalking gearbeit und nun kommst ausgerechnet Du mir mit Stalking. Das war zu der Zeit als der Stalkingparagraph noch nicht sprübar von den Gerichten umgesetzt wurde. Ausnahmslos alle Opfer waren Frauen. Durch das Besorgen von Informationen konnten einige Täter gestoppt werden. Wie, das geht Dich nichts an. In dieser Zeit habe ich lernen müssen, dass ich meine Familie vor Racheakten dieser Kriminellen schützen muss und genau das habe ich dann auch getan.
    Dir ist jede Lüge recht um nicht "enttarnt" zu werden oder?

    Man hat mir damals beigebracht, wie man sämtliche Spuren - auch im Internet - beseitigt um als Ermittler oder auch für wirklich geschundene Tiere schadlos diese Arbeit machen kann. Würde dieser billige Einwohnermelde-Trick funktionieren, wäre das nun wirklich eine Verhöhnung meines eigenen Anspruchs an mich selbst.
    Leopold F. - Tierretter, Frauenschützer, Jäger, Rechtsanwalt und Kämpfer für die Gerechtigkeit in der Glücksspielindustrie. Wenn da mal nicht mindestens das Bundesverdienstkreuz rausspringt, dann weiß ich auch nicht.

    Inzwischen glaube ich auch gar nicht, dass die angeblichen Horden von Anwälten überhaupt existieren.
    Ich glaube eher, Du willst damit Menschen wie @Robusto, von denen Du die Daten hast, einschüchtern. Ein ganz schlimmes Verhalten aus meiner Sicht.
    Du bist doch so eine Art Internetdetektiv, ich bin mir sicher Du findest das andere Forum in dem Robusto unter anderem Nickname entsprechende, strafrechtlich relevante Aussagen getroffen hat. Und falls Dich deine Künste des Auffindes von Sachen im Internet im Stich lassen, wird dir Robusto bestimmt behilflich sein, das entsprechende Forum zu benennen. Wenn er das dann getan hat oder Du es selber gefunden hast, kannst Du den Betreiber des Forums ja gerne fragen ob er Post von Rechtsanwälten bekommen hat oder nicht.

    Mein lieber Leopold, oder wie soll ich Dich nennen, Mr. F? Ist doch alles quatsch was Du von dir gibst.


    Guck mal, dass hier ist der Willy.



    Der Willy sagt, dass Du nicht mehr alle Latten am Jägerzaun hast.

    Jetzt mal Spaß bei Seite. Du bist verrückt. Du weißt deutliche Zeichen einer manisch-paranoiden Schizophrenie auf.

    2003 Erstattest Du gegen deinen angeblichen Stalker Strafanzeige (oder auch nicht, vermutlich alles erfunden, bzw. deiner Schizophrenie geschuldet) und bezichtigst ihn, dass er ein Nazi ist (http://de.etc.finanz.boerse.misc.nar...gegen-neonazis)
    2005 gibst Du an Wolfgang Gerber zu heißen (http://newsgroups.derkeiler.com/Arch.../msg00778.html).

    Wenn man dein "Aktenzeichen" (JS 313, 35923/99 Staatsanwaltschaft München) eingibt, kommen die abstrusesten Einträge zum Vorschein... u.a.:

    http://www.gamblersglen.com/wwwboard...sages/948.html

    Du kannst natürlich alles in Luft auflösen lassen, wenn Du ein neues Foto von Dir uploadest (wie das, was Du auf Google+ hast) mit aktuellem Bezug zur GPWA, dann glaube ich Dir natürlich alles.

    Lass Dir helfen.. wenn das möglich ist.
    Last edited by ThomasPLC; 28 February 2016 at 10:57 am.

  4. #44
    Robusto is offline Public Member
    Join Date
    August 2013
    Posts
    42
    Thanks
    5
    Thanked 17 Times in 14 Posts

    Default

    @ThomasPLC

    das mir das genaue Gegenteil gelungen ist, ist schlicht und einfach die falsche Sichtweise. Ich habe hier lediglich über das geschrieben was so von deiner Seite alles kam, wenn das für dich Hetze ist dann hast du allenfalls gegen dich selbst gehetzt und solltest dir mal gedanken über dein Verhalten machen!

    Das ich die ganze Scheiße die du abgezogen hast nicht auf mir sitzen lasse (und ich hatte mich echt noch im Griff) sollte selbst dir klar sein.

    Einen guten Rat würde ich dir noch geben, poste nicht zuviel aus dem Leben von anderen Menschen, ansonsten könnte gerade dir auch das zu deinem eigenen Verhängnis werden, aber das ist wirklich ein mehr als gut gemeinter Rat den ich dir auch nur einmal geben. Vorwürfe die du hier anderen an den Kopf wirfst sind nachweislich auf die Übertragbar und sogar noch mehr. Also ein wirklich gut gemeinter Rat, halt die Füße still.

    Wenn du Clever gewesen wärst, hättest du es auch gestern einfach ganz gelassen statt dich hier weiter noch der Lächerlichkeit Preis zu geben, aber gut das war deine Entscheidung und es zeigt das du bis heute nichts gelernt hast. Dann müssen es eben eure "Rechtsverdreher" richten, bekommen ja Schließlich genug Geld.

    Shalom
    out of business!

  5. The Following User Says Thank You to Robusto For This Useful Post:

    Roulette Zeitung (28 February 2016)

  6. #45
    Roulette Zeitung is offline Public Member
    Join Date
    July 2012
    Location
    Germany
    Posts
    4,446
    Blog Entries
    5
    Thanks
    6,015
    Thanked 6,685 Times in 2,950 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by ThomasPLC View Post
    @Robusto




    Ich glaube Du bist nicht in der Lage oder nicht willens zu verstehen was ich sage und tust es dann als "gequirlte Scheiße" ab.



    Komisch, dass Dir das genaue Gegenteil gelungen ist.



    Wir hatten zwar seit April 2015 (übers Forum damals) keinen Kontakt mehr (bis auf die letzten ca. 2 Wochen), aber ja - Du hast Recht - ich nicht. Bin ja der, der die gequirlte Scheiße redet.

    @Roulette Zeitung aka Leopold F.



    Dir ist jede Lüge recht um nicht "enttarnt" zu werden oder?



    Leopold F. - Tierretter, Frauenschützer, Jäger, Rechtsanwalt und Kämpfer für die Gerechtigkeit in der Glücksspielindustrie. Wenn da mal nicht mindestens das Bundesverdienstkreuz rausspringt, dann weiß ich auch nicht.



    Du bist doch so eine Art Internetdetektiv, ich bin mir sicher Du findest das andere Forum in dem Robusto unter anderem Nickname entsprechende, strafrechtlich relevante Aussagen getroffen hat. Und falls Dich deine Künste des Auffindes von Sachen im Internet im Stich lassen, wird dir Robusto bestimmt behilflich sein, das entsprechende Forum zu benennen. Wenn er das dann getan hat oder Du es selber gefunden hast, kannst Du den Betreiber des Forums ja gerne fragen ob er Post von Rechtsanwälten bekommen hat oder nicht.

    Mein lieber Leopold, oder wie soll ich Dich nennen, Mr. F? Ist doch alles quatsch was Du von dir gibst.


    Guck mal, dass hier ist der Willy.



    Der Willy sagt, dass Du nicht mehr alle Latten am Jägerzaun hast.

    Jetzt mal Spaß bei Seite. Du bist verrückt. Du weißt deutliche Zeichen einer manisch-paranoiden Schizophrenie auf.

    2003 Erstattest Du gegen deinen angeblichen Stalker Strafanzeige (oder auch nicht, vermutlich alles erfunden, bzw. deiner Schizophrenie geschuldet) und bezichtigst ihn, dass er ein Nazi ist (http://de.etc.finanz.boerse.misc.nar...gegen-neonazis)
    2005 gibst Du an Wolfgang Gerber zu heißen (http://newsgroups.derkeiler.com/Arch.../msg00778.html).

    Wenn man dein "Aktenzeichen" (JS 313, 35923/99 Staatsanwaltschaft München) eingibt, kommen die abstrusesten Einträge zum Vorschein... u.a.:

    http://www.gamblersglen.com/wwwboard...sages/948.html

    Du kannst natürlich alles in Luft auflösen lassen, wenn Du ein neues Foto von Dir uploadest (wie das, was Du auf Google+ hast) mit aktuellem Bezug zur GPWA, dann glaube ich Dir natürlich alles.

    Lass Dir helfen.. wenn das möglich ist.
    Ich habe Dein Posting zitiert, damit ich später Deine Beleidigungen beweisen kann. Es gibt Menschen, die editieren später gerne ihre Beiträge um Spuren zu vernichten.

    Jetzt zu Deinem Post.
    Meine Güte,
    Du kannst einem wirklich leid tun.
    Von nichts eine Ahnung, davon aber viel.
    Sülzer wie wir ihn nennen, postet seit Ewigkeiten unter genau den Namen, die er stalkt oder die in seinem Wahnsinn seiner nicht vorhandene Frau in Australien was getan haben. Schon mal was von Identitätsdiebstahl gehört? Er hat völlig Unschuldige als Nazis angezeigt, schreibt unter deren Namen Hasspostings, meistens in allen möglichen Newsgroups und kreiert unter deren Namen Hassvideos, damit einfältige Menschen wie Du darauf reinfallen.

    Wolfgang war eins seiner ersten Opfer. Jetzt vergreifst Du Dich auch noch öffentlich und verbal an Stalking Opfern?
    Sag mal, schämst Du Dich eigentlich nicht?
    Was ist das denn für eine Firma, Happy Bet?

    Hier kannst selbst Du alles nachlesen.
    Fünf Minuten Recherche hätten gereicht!

    ===> https://web.archive.org/web/20071221....de/selzer.htm

    ===> https://web.archive.org/web/20080202...st.de/spam.htm

    Leopold
    Last edited by Roulette Zeitung; 28 February 2016 at 11:16 am.

  7. #46
    ThomasPLC is offline Former Affiliate Manager
    Join Date
    December 2015
    Posts
    29
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Default

    Ich hab so langsam das Gefühl, dass Robusto auch eine "Persönlichkeit" vom alten Opa Leopold ist.. Willy, was sagst Du dazu? Ah mist.. Willy ist schon nicht mehr da... Ja ich halt die Füße still, wenn die Leopold-Gang auf den Straßen ihr Unwesen treibt..

    Jetzt mal was anderes - Du liest doch auch, was der gute Leopold schreibt oder? Oder bilde ich mir das ein, weil ich gestern/heute so lange wach war? Der ist doch sowas von reif für das "Hab-Mich-Lieb-Jäckchen"...

  8. #47
    ThomasPLC is offline Former Affiliate Manager
    Join Date
    December 2015
    Posts
    29
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Default

    Quote Originally Posted by Roulette Zeitung View Post
    Ich habe Dein Posting zitiert, damit ich später Deine Beleidigungen beweisen kann. Es gibt Menschen, die editieren später gerne ihre Beiträge um Spuren zu vernichten.

    Jetzt zu Deinem Post.
    Meine Güte,
    Du kannst einem wirklich leid tun.
    Von nichts eine Ahnung, davon aber viel.
    Sülzer wie wir ihn nennen, postet seit Ewigkeiten unter genau den Namen, die er stalkt oder die in seinem Wahnsinn seiner nicht vorhandene Frau in Australien was getan haben. Schon mal was von Identitätsdiebstahl gehört? Er hat völlig Unschuldige als Nazis angezeigt, schreibt unter deren Namen Hasspostings und kreiert unter deren Namen Hassvideos, damit einfältige Menschen wie Du darauf reinfallen.

    Wolfgang war eins seiner ersten Opfer. Jetzt vergreifst Du Dich auch noch öffentlich und verbal an Stalking Opfern?
    Sag mal, schämst Du Dich eigentlich nicht?
    Was ist das denn für eine Firma, Happy Bet?

    Hier kannst selbst Du alles nachlesen.
    Fünf Minuten Recherche hätten gereicht!

    ===> https://web.archive.org/web/20071221....de/selzer.htm

    ===> https://web.archive.org/web/20080202...st.de/spam.htm

    Leopold
    Mach doch einfach das Bild um zu beweisen, dass Du der Leopold F. bist, der Du vorgibst zu sein und hör auf dich in irgendwelche schizophrenen Episoden zu begeben...

  9. #48
    Robusto is offline Public Member
    Join Date
    August 2013
    Posts
    42
    Thanks
    5
    Thanked 17 Times in 14 Posts

    Default

    Quote Originally Posted by ThomasPLC View Post
    Ich hab so langsam das Gefühl, dass Robusto auch eine "Persönlichkeit" vom alten Opa Leopold ist.. Willy, was sagst Du dazu? Ah mist.. Willy ist schon nicht mehr da... Ja ich halt die Füße still, wenn die Leopold-Gang auf den Straßen ihr Unwesen treibt..

    Jetzt mal was anderes - Du liest doch auch, was der gute Leopold schreibt oder? Oder bilde ich mir das ein, weil ich gestern/heute so lange wach war? Der ist doch sowas von reif für das "Hab-Mich-Lieb-Jäckchen"...
    Das du echt noch Straftatbestände sammelst, krass.

    Mal was ganz anderes (um dein selten dämliches Spiel mal mitzuspielen), wie findest du die Haare von diesem Kerl:

    *pic removed*

    Frag für ihn, weil er das öffentlich gepostet hat und fragt: "How do you like my #hair ?"

    Dir gefallen seine Haare doch bestimmt oder?
    out of business!

  10. #49
    Robusto is offline Public Member
    Join Date
    August 2013
    Posts
    42
    Thanks
    5
    Thanked 17 Times in 14 Posts

    Default

    Was meinen Fall angeht, einigen wir uns einfach final darauf das du den kompletten durchblick hast und ich wie du sagst "nicht in der Lage oder nicht willens zu verstehen" bin oder kurz das ich zu dumm bin.

    Ich kann selber gut damit leben und mag dumme Menschen mehr als Leute die glauben sie stehen über allem und haben für jeden Mist den Sie bauen Anwälte in der Hinterhand. Daher ist der Fall für mich hier außerhalb eines Gerichtssaals auch durch, solange du nicht wieder neue Unwahrheiten postest.
    out of business!

  11. #50
    Anthony's Avatar
    Anthony is offline Affiliate Services
    Join Date
    June 2003
    Location
    Everywhere
    Posts
    7,063
    Blog Entries
    67
    Thanks
    2,031
    Thanked 3,350 Times in 1,758 Posts

    Default

    Bitte hört auf mit diesem hin und her. Es ist jetzt wirklich für alle an der Zeit, sich zu beruhigen.

    Please stop this back and forth. It is time for everyone to calm down.
    I am here to help if you have any issues with an affiliate program.
    Become involved in GPWA to truly make the association your own:
    Apply for Private Membership | Apply for the GPWA Seal | Partner with a GPWA Sponsor | Volunteer as a Moderator


  12. The Following User Says Thank You to Anthony For This Useful Post:

    Robusto (28 February 2016)

  13. #51
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Location
    New Zealand
    Posts
    1,422
    Thanks
    282
    Thanked 931 Times in 584 Posts

    Default

    Guten Abend,

    Ich habe mir die Zeit genommen mir mal den ganzen verlauf durchzulesen...was ist los mit euch ?
    Ihr hetzt euch nur gegenseitig auf,was eigentlich nichts bringt! Da blickt doch keiner mehr durch ,wie soll da ein Anwalt oder ein Richter helfen ?
    Es ist auch absolut uninteressant ob Leopold wirklich Leopold ist,das spielt hier überhaupt keine Rolle!

    Erstens sollte Thomas die 1000€ + revshare Umsatz der Letzen Monate dem Robusto zukommen lassen.Sollten Robustos Spieler weiterhin Umsatz generieren so sollte diese auch weiterhin ausgezahlt werden.

    Dann sollte Robusto Kontakt mit Platin aufnehmen (nicht Thomas) und die Daten vergleichen,damit ihr mal auf den Punkt kommt was noch an eventuellen Zahlungen fehlt.

    Anders kommt ihr nicht weiter...

    mfg!

  14. The Following User Says Thank You to Progger For This Useful Post:

    Roulette Zeitung (29 February 2016)

  15. #52
    Robusto is offline Public Member
    Join Date
    August 2013
    Posts
    42
    Thanks
    5
    Thanked 17 Times in 14 Posts

    Default

    Erstmal vielen Dank Progger für deinen Vermittlungsversuch. Allerdings sind Dinge vorgefallen die irreparabel sind (am Wochenende dann mit weiteren traurigen Höhepunkten). Deshalb ist das hier auch mein letzter Post zu diesem Thema aber der wird nochmals ausführlich, rekapitulierent und abschließend sein.



    Ich möchte hier mal grob skizzieren was in den letzten 2 Jahren so alles vorgefallen ist, damit die Leute meine Entscheidung besser verstehen das ich mich gänzlich hier zurück ziehe und sowohl den Anbieter als auch seinen Affiliate Manager hiermit dazu auffordere mich in meinem gesamten Leben nicht mehr zu kontaktieren oder über mich zu schreiben. Der Affiliate Manager und der Anbieter sind für mich persönlich seit gestern nicht mehr existent. Ich werde mich allenfalls noch mit Ihren Anwälten und einem Richter befassen, wenn ich weiterhin kontaktiert werde oder unwahrheiten über mich verbreitet werden.

    Allerdings möchte ich auch anmerken das es die Entscheidung anderer nicht beeinflussen sollte was bei mir vorgefallen ist, da ich nicht glaube das das alles auch mit anderen Affiliates so "gehandhabt" wurde bzw. wird.



    Nun zu dem was in den letzten 2 Jahren grob passiert ist:


    15.09.2013

    Da hatte ich mich beim Partnerprogramm des PlatinCasino angemeldet, das war direkt zum Start und ich stand auch selber noch ganz am Anfang als sehr kleiner Affiliate (bin ich heute noch nur ohne sehr). Das heißt ich stand auch unter sehr hohem Druck und wollte in den nächsten Monaten/Jahren Fuß fassen. Damals wußte ich auch nicht zu welchem Anbieter das Casino gehört, das wurde mir erst viel später bekannt. Ich hatte denen also einfach mal einen Vertrauensvorschuss eingeräumt auch weil ich hoffte mit einem neuen Casino in den nächsten Monaten vielleicht gut starten zu können.


    Dezember 2013

    Hier kam es dann zu den ersten Anmeldungen und Echtgeld Spielern da ich da auch erst die Links und Content für Platin auf der Seite integriert hatte, da ich wie gesagt noch sehr klein war und kaum traffic hatte. Im Dezember hatte ich auch den ersten Kontakt mit dem Affiliate Manager in dem ich gebeten habe meine Account auf 30% (Standard Deal) Rev Share deal zu ändern. Es war im PAP von Platin so das gleichzeitig mehrer Deals angezeigt wurden, sprich ein CPA und Rev Share. Später kamen dann noch mehrere dazu. Bei allen anderen PAP Casino-Partnerprogrammen war/ist es so dass immer nur ein Deal aktiv gelassen wurde und die anderen dann entfernt werden. Aber das nur am Rande, könnte unter anderem einer der Gründe sein wieso es bei Platin im PAP zu Unregelmäßigkeiten kam.



    Januar 2014

    Mitte Januar habe ich den Affiliate Manager dann mit ungereimtheiten konfrontiert, die mir so noch bei keinem anderen PAP basierten Partnerprogramm untergekommen waren und die auch einfach keinen Sinn ergaben. Als Beispiel, es wurden Spieler angezeigt die zwar aktiv waren aber für die es keine 100€ CPA in meinem Account gab. Die Erklärung dafür war dann zuerst das es mit dem 10€ Bonus zusammen hinge, als ich dann aber noch mehrfach nachgefragt habe, weil das faktisch aufgrund der Daten nicht sein konnte, hieß es dann 2,5 Wochen später, bei 3 Spielern das sie ein anderer Affiliate geworben hat. Auf meine letztmalige Nachfrage, wie das sein kann und ob er weis wann der Fehler behoben wird, habe ich bis heute keine Antwort erhalten.


    Februar 2014

    Wurde mein Deal von 30% auf 40% geändert, ich hatte nachgefragt weil ich von anderen Affiliates gehört habe das sie bessere Deals bekommen haben.


    März 2014

    Habe ich dem PlatinCasino Domains mit ihrem Markenname überlassen, die ich nur gereggt hatte um zu vermeiden das sie sich ein Domaingrabber schnappt (wie es auch bei anderen Endungen der Fall war). Mir war aufgefallen das die noch frei waren, also habe ich den Affiliate Manager kontaktiert und die Domains nachdem ich sie gereggt hatte um Domaingrabbing zu verhindern, an Platin übertragen. Wenn Platin die Domain nicht gewollt hätte, hätte ich sie wieder gelöscht, eine Nutzung für den eigenen Bedarf war zu keinem Zeitpunkt von mir beabsichtigt. Da mir der Affiliate Manager aber auch da "etwas blöd kam", war danach auch lange Funkstille in der ich aber aufgrund meiner Beobachtungen im PAP System von Platin natürlich wachsam blieb.


    April 2014 bis Februar 2015

    In der Zeit gab es dann eigentlich keinen Kontakt mehr zum PlatinCasino aufgrund der vorher genannten Vorfälle. Anfangs lief es dann auch ganz ok, allerdings bemerkte ich auch in der Zeit dann schnell wieder vermehrt Aktivitäten im PAP von Platin die mir so von keinem anderen PAP-Partnerprogramm bekannt waren. Darüber hatte ich mich auch mit anderen Affiliates unterhalten die ähnliche unregelmäßigkeiten feststellten. Ich selber hab dann mehr oder weniger das werben für das PlatinCasino Ende 2014 so gut wie eingestellt.


    Februar 2015

    Da kam es dann in einem anderen Forum zum ersten "show down". Dort wurde bereits im Januar 2015 ein Thread von jemand anderem eröffnet in dem es um "unseriöse Partnerprogramme" gehen sollte. Das PlatinCasino wurde dann dort Mitte Februar von mehren anderen Affiliates zu Sprache gebracht. Ich habe mich dann ein paar Tage (20.02.2015) später erst dazu geäußert, weil ich das werben ja sowieso schon so gut wie eingestellt hatte. Allerdings hatte ich mir in den Tagen auch die Mühe gemacht alle meine laut Platin PAP aktiven Ersteinzahler mal genauer zu analysieren und bei allen Spielern war es so das keiner länger als 5 Wochen aktiv war (auch bei denen wo die Ersteinzahlung schon über 1 Jahr her war). Weshalb ich dann im Februar 2015 auch letztendlich so gut wie komplett alles von meinen Webseiten entfernt habe was mit dem PlatinCasino zu tun hatte.


    Die erste Drohung durch den Affiliate Manager in rechtlicher Hinsicht kam dann am 23.02.2015 dabei äußerte er auch den Verdacht das der Account von einem Konkurrenten geführt wird. Zugegeben ich habe mich dort sicherlich das ein oder andere mal im Wort vergriffen, allerdings muss man auch einfach mal sehen das für mich schon über 1 Jahr (siehe Januar 2014) Unregelmäßigkeiten im PlatinCasino PAP bestanden, bei denen ich heute noch auf die finale Antwort warte, woran es denn letztendlich lag und ob der Fehler behoben wurde. An dem Tag gab noch ein Wort das nächste so das er mich dann final auch wissen ließ "Du kannst schreiben was Du willst, nur solltest Du dir zweimal überlegen ob Du Dich nicht im Ton vergreifst. "


    Am 26.02.2015 kam es dann erstmal von seiner Seite öffentlich zu dieser Aussage "Unsere Technik arbeitet noch dran." immerhin hat sich da dann nochmals nach über einem Jahr etwas getan, dachte ich. Sein letzter Beitrag in dem Thread war dann aber noch am gleichen Tag in dem er einen anderen User per Sarkasmus unterstellte das er, ich wäre bzw. ich, er. Was nicht stimmte. Darauf hin erwiederte ich "Kümmer dich doch einfach lieber um den Fehler, man man man man... Es ist halt einfach fakt das es einen Fehler im PAP gibt, jeder der das testen würde, würde das feststellen."


    Danach hat er selbst, bis heute, nicht mehr in diesem Thread reagiert. Er hat lediglich über einen anderen Affiliate mitteilen lassen was scheinbar Sache ist. Von Nachvergütung und kleinem Bonus on Top war die Rede. Aber auch das hat sich in meinem Fall bis heute nicht bewahrheitet. Vermutlich hatte er vor allem ein Problem mit der ein oder anderen von mir ausgehenden Beleidigung ihm gegenüber, die sich bei mir in dem über einem Jahr angestaut hatte und auch das ein oder andere mal geäußert wurden. Weil ich auch in der gesamten vorherigen Zeit sehr unter Druck stand. Die Beleidigungen scheinen tatsächlich tief bei ihm zu sitzen denn er spricht es heute noch an und versucht mir das "zurück zu zahlen", wobei er das auf anderem Wege schon vielfach getan hat.


    31. März 2015

    Da sich bei mir immer noch nichts im Account getan hatte und ich auch davon ausgegangen bin dass es bei anderen auch so war, was ich natürlich nicht für jeden Affiliate weis, habe ich einen Thread mit dem Titel "Warnung vor dem PlatinCasino" gestartet. Dort habe ich selbst nicht das Wort Betrug erwähnt, ich hatte lediglich von unterschlagungen gesprochen was es ja dann tatsächlich auch war, ob absichtlich oder nicht.


    Man sollte auch beachten das ich wirklich über einen Monat nach seinem letzten Post im anderen Thread gewartet habe um diesen Thread zu eröffnen und bis hier hin nichts passiert war. Zusätzlich stand ja immernoch die Info über den Fehler aus Januar 2014 aus. Nichtsdestotrotz wurde der Thread in Rekordzeit vom Betreiber auf Wunsch entfernt und ich habe es dann auch gut sein lassen. Überigens wußte ich zu dem Zeitpunkt immernoch nicht zu welchem Anbieter das PlatinCasino gehört und ich kannte auch nicht den vollständigen Namen des Affiliate Managers (so gut wie alle anderen auch), weil im PAP nie sein korrekter Nachname angegeben war. Wieso das so war, keine Ahnung.


    April 2015 bis 8. Februar 2016

    Im Grunde war in der Zeit komplett Funkstille. Natürlich habe ich mich immernoch über das erärgert was in dem einen Jahr und 4 Monate vorher so alles ablief, aber ich habe mich nicht mehr weiter damit befasst, weil ja in der Zwischenzeit auch eh wieder vieles gelöscht wurde.


    Allerdings habe ich in dieser Zeit dann auch noch Informationen darüber gefunden zu wem das PlatinCasino gehört und final dann auch Anfang des Jahres bei GPWA den Namen des Herrn dem ich die Vorgeschichte zu verdanken habe gefunden. Ich habe in den vorangegangen Jahren wirklich viel mitgemacht und die Story mit dem PlatinCasino und wie das alles ablief war für mich ein weiterer krasser Tiefschlag, weil ich ja auch gerade erst angefangen hatte. Wie vielleicht der ein oder andere weis verschwand auch in der Zwischenzeit ein anderes Merkur Online Casino spurlos von der Bildfläche obwohl es hieß, wir kommen wieder, mit weiteren Spielen, besser etc. Auch da hatte ich noch Geld zu bekommen, nicht soviel wie es wohl bei Platin gewesen wäre, wenn alles richtig gelaufen wäre aber eine Summe die mir als kleinem Affiliate auch weh tat. Zumal die Story mit Platin ja auch über diesen Zeitraum hinweg ging. Um es kurz zu machen ich hatte aufgrund des ganzen Theaters mit Platin zwischenzeitlich existenzielle Probleme und selbst dabei habe ich stehts versucht mich meinen ehrlichen Partner und vorallem meinen Spielern ordentlich und fair zu verhalten. Das PlatinCasino und der Affiliate Manager bildeten da aufgrund der Geschichte aber natürlich eine Ausnahme was meine verbale Ausdrucksweise betraf, aber selbst dort bin ich nicht hingegangen (wie andere Affiliates "erfolgreich") und habe CPA-Fraud betrieben um mir das Geld wieder zu holen. Das mag der ein oder andere dumm nennen, aber ich mache sowas einfach nicht und werde es auch in den nächsten 100 Jahren nicht tun! Außerdem habe ich Spielern gegenüber auch nie gegen das PlatinCasino gehetzt sondern ich hatte lediglich restlos alles zu diesem Casino entfernt!


    Ab 8 Februar bis 16 Februar 2016

    Da ich wie bereits geschildert, hier im GPWA Forum gesehen hatte, wer dort jetzt plötzlich aufschlägt. Konnte ich mir nach der ganzen Vorgeschichte und allem was ich in den vorherigen über 2 Jahren erlebt hatte einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen: "Platin is the place to be for every affiliate who loves to hurt yourself! Happy (Bet) scamming to all of you!" Das hat dann wohl selbst den Affiliate Manager geweckt der sich 2 Jahre lang so ziemlich einen Dreck um alles geschert hat. Er ließ mich dann hier wissen das es Verleumdung sei. Als ich dann erwiderte was unter anderem (nur ein kleiner Teil dessen was alles vorgefallen war hatte ich erwähnt) so vorgefallen ist in den vorangegangen über 2 Jahren und das ich meine Zeit nicht mehr mit ihm verschwenden würde ließ er mich dann auch wissen "Jetzt weiß ich auch wieder wer Du bist. Ich verschwende meine Zeit auch nicht mit Dir.". Das hatte ich ja in den letzten 2 Jahren ja schon oft genug gemerkt... Nur leider hat er sich dann im folgenden nicht mehr daran gehalten.


    In folge dessen kam es wiedermals zu Drohungen des Affiliate Managers per PN, per Mail, sowie auch öffentlich. Darauf gehe ich jetzt hier auch nicht weiter ein weil es einfach keinen Sinn macht.


    In der Zeit wurde auch versucht doch noch eine gütliche Einigung zu erreichen, natürlich mit parmanten Drohungen, weshalb ich schnell festgestellt hatte das unsere Positionen beide zu verfahren waren als das es da zu einer ordentlichen Eingung hätte kommen können. Weshalb ich auch im Rahmen des Mailverkehrs darum gebeten hatte das mich ein anderer der Firma kontaktieren möge. Das wurde sowohl von ihm als auch von einem Namenlosen Mitarbeiter der mit Grußformel "Viele Grüße, Dein [Anbieter]-Team" abschloss, abgelehnt. Ab dem Zeitpunkt war dann auch für mich endgültig klar das selbst diese Bemühungen für die Katz waren und ich hatte die sowieso schon in den Wind geschossene Zeit, Nerven und Geld für die Leistungen die ich bereits vor langer Zeit erbracht hatte endgültig abgeschrieben. Das ließ ich den Affiliate Manager auch wissen und bat ihn mich einfach nur noch in Ruhe zu lassen, was auch klappte bis zu diesem Wochenende.


    27-28. Februar 2016

    Nachdem er mir vor 2 Wochen schon gedroht hatte fand es an diesem Wochenende dann einen wirklich traurigen Höhepunkt in dem er private Informationen von mir hier postete (die er aus der Zusammenarbeit hatte), die ich selbst aber nie hier oder wo anders veröffentlich habe, zusätzlich kam es auch an diesem Wochenende wieder vermehrt zu falschen Darstellungen und letztendlich zu einer persönlichen Drohung die selbst für Ihn eine neue "Qualität" erreicht hat. Wenn das Fass nicht schon in den letzten 2 Jahren mehrfach übergelaufen wäre, so wäre es das spätestens an diesem Wochenende. Ich gehe da im Detail nicht mehr drauf ein weil mir das wirklich zu primitiv ist.




    An die Firma und den Affiliate Manager!

    Für mich persönlichen exisitieren sowohl die Marken der beteiligten Firmen als auch der Affiliate Manager nicht mehr. Deshalb fordere ich hiermit sowohl den Affiliate Manager als auf die Firmen auf mich für den Rest meines Lebens in Ruhe zu lassen und mich auf keinem Wege mehr zu kontaktieren und auch keine privaten Informationen mehr über mich zu veröffentlichen. Das Maß ist was meinen Fall angeht wirklich mehr als Voll. Wenn man bei Ihnen der Meinung ist rechtliche Schritte gegen mich einzuleiten dann soll man das tun. Außerhalb eines Gerichtssaals hat mich aber niemand mehr zu kontaktieren. Sollte den anderen Mitarbeitern ja nicht schwer fallen, da sich sowieso sonst nie jemand gemeldet hat, außer dem Affiliate Manager. Sollte man meiner Bitte nicht nachkommen werde ich selber rechtliche Schritte einleiten und das ist wirklich meine allerletzte Warnung bevor ich das tue und das betrifft vor allem den Affiliate Manager. Für mich exisitiert diese Person seid dem Wochenende nicht mehr! Finanziell habe ich auch wie bereits vorher mehrfach erwähnt, außerhalb eines Gerichtssaals keinerlei Forderungen mehr. Da ich einfach nur noch meine Ruhe haben will. Vielleicht kann man das Geld (wieviel auch immer) ja einfach einem Wohltätigen Zweck zuführen ohne dabei auch noch Werbung machen zu müssen.



    An andere Affiliates

    Auch wenn meine Schilderungen den ein oder anderen verunsichern mögen, möchte ich an dieser Stelle nochmals (wie auch vorher bereits des öfteren) festhalten das dieses ganze Affen-Theater wie es bei mir der Fall war, wohl wirklich einmalig ist und ich nicht glaube das andere Affiliates so eine "Sonderbehandlung" über sich ergehen lassen müssen. Mittlerweile ist das Casino ja auch in ein anderes Partnerprogramm System gewechselt. Letztendlich hat natürlich jeder selbst zu entscheiden ob er mit den Marken zusammenarbeitet oder nicht. Ich wünsche allen die sich dafür entscheiden viel Erfolg bei der Zusammenarbeit.


    Abschließend

    Ich werde mich ansonsten (sofern nicht wieder Unwahrheiten und private Informationen veröffentlich werden und den Affiliate Manager nicht weiter versucht mich zu kontaktieren), nicht mehr zu den Marken PlatinCasino und HappyBet äußern und auch alle anderen sollten es einfach dabei belassen wie es ist. Von mir aus kann auch wieder wild gelöscht werden.


    Das war es dann jetzt auch endgültig von mir zu diesem Thema, sofern sich die Gegenseite an die Bedingungen hält.


    Ich wünsche allen alles Gute und viel Erfolg
    out of business!

  16. #53
    Progger's Avatar
    Progger is offline Public Member
    Join Date
    November 2014
    Location
    New Zealand
    Posts
    1,422
    Thanks
    282
    Thanked 931 Times in 584 Posts

    Default

    Servus,

    Jetzt kann man es etwas verstehen und warum das ganze mit Thomas nicht so funktioniert hat,natürlich verstehe ich auch das du dich nicht mehr mit Platin befassen willst. Was ich noch anmerken will,als du angefangen hast - hast du alle Eier in ein Korb gelegt und fast/überwiegend Platin beworben. Als es nun probleme gab ist dir der Hauptgeld-geber ausgefallen - lieber immer den Traffic auf mehere Partner verteilen.

    Und nun erwarte ich das Thomas, hier ein kurzen Post verfasst,das die von mir oben genannte Kohle überwiesen wurde. Dabei ist mir egal ob Robusto den Deal nicht angenommen hat oder das Geld spenden will - das kann er auch selbst tun.

    Du bist dran,Thomas

    mfg

Page 3 of 3 FirstFirst 123

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •