Results 1 to 7 of 7
  1. #1
    casinoFM is offline Private Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    96
    Thanks
    36
    Thanked 63 Times in 36 Posts

    Default NetRoulette macht dicht

    Wird wahrscheinlich eh keinen der hier anwesenden Affiliates betreffen, aber NetRoulette macht jetzt auch offiziell dicht.

    Eigentlich schade, da die Idee selber gut war. Jedoch hat sich das Management alles andere als mit Ruhm bekleckert, und selbst wenn die Anschuldigungen, die auf der Seite https://www.netroulette.com/de/ stehen, komplett der Wahrheit entsprächen, ist die Kommunikation zwischen Affiliates und dem Unternehmen absolut unterirdisch verlaufen.

    Persönlich habe ich irgendwie die Hoffnung, dass der Laden unter neuem Management weiter betrieben wird und ein Neustart möglich würde. Denn anfänglich waren sowohl unique selling point in Form der Golden Zero als auch Kundenansprache und Bonusbedingungen OK.

  2. #2
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    279
    Thanks
    101
    Thanked 201 Times in 93 Posts

    Default

    Das ist schon krass und alle die dort ein Bankkonto unterhalten sind doch von der Sperrung ihrer Guthaben/Einlagen betroffen und sehen sich somit auch teilweise in ihrer Existenz bedroht. Und damit meine ich nicht solche Firmen wie NetRoulette oder andere große Firmen, sondern eher die kleinen Geschäftsleute, die vielleicht ein Restaurant oder andere kleine Geschäfte betreiben.

    Die Kunden werden wahrscheinlich jetzt auch Schwierigkeiten haben mal eben zu einer anderen internationalen Bank zu wechseln.

    Muss man denn annehmen, dass die Sata Bank bulgarische oder osteuropäische Gesellschafter hat ? Zu mindestens die Weiterleitung an ein bulgarisches Call Center deutet ja darauf hin.

    Es gab ja schon letztes Jahr Hinwiese auf Mängel des Anti-Geldwäsche-Verfahren, die man durch Prüfungen bei der Bank festgestellt hat.

    Zu NetRoulette kann ich gar nichts sagen aber schon interessant, dass es ein Tochterunternehmen von GIG ist. Das die Kommunikation mit dem Management unterirdisch verlaufen ist, glaube ich Dir unbesehen. Es ist immer schwierig, wenn man schreibt eine Kommunikation zu einem Partner ist entweder nicht vorhanden, schleppend oder in diesem Fall unterirdisch. Andere mögen das erstmal nicht glauben oder haben eventuell andere Erfahrungen gemacht. Man kann sich dabei nur auf die eigenen Erfahrungen stützen.

    Die Kommunikation zu GIG selber, bezeichne ich persönlich auch eher als "bescheiden" bis hin zu nicht vorhanden. Die Kommunikationspartner mit denen wir Affiliates normalerweise zu tun haben, haben doch auch keine Ahnung oder sind im höchsten Fall kleine Fische. Die Fäden werden im Hintergrund von ganz anderen Personen gezogen.

  3. #3
    casinoFM is offline Private Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    96
    Thanks
    36
    Thanked 63 Times in 36 Posts

    Default

    Ich bin mir jedoch zu 100 % sicher, dass NetRoulette kein Tochterunternehmen von GIG ist. Vielmehr ließ man das Casino über die Lizenz von GIG laufen und nutze verschiedene Lösungen, unter anderem im Bereich der Integration der Spiele und des LiveCasinos.
    Ich finde persönlich die GIG-Marken wir Rizk ziemlich gut (wenngleich diese nicht so gut bei mir laufen), wickel aber alles direkt über Matching Visions mit denen ab. weil ich dort zumindest immer jemanden habe, sollte es Fragen zu den Brands geben oder ich irgendetwas benötigen.

  4. #4
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    279
    Thanks
    101
    Thanked 201 Times in 93 Posts

    Default

    Okay, das kann natürlich auch sein, dass es über die Lizenz eines anderen lizenzerten Unternehmen oder Plattformbetreibers läuft. Das passiert sehr oft in der Branche. Sorry das ich nachfrage, aber wer oder was ist denn Matching Visions ?

  5. #5
    eenzoo's Avatar
    eenzoo is offline Private Member
    Join Date
    November 2014
    Location
    Bella Italia
    Posts
    1,208
    Thanks
    425
    Thanked 893 Times in 532 Posts

    Default

    Ein recht brauchbares und verlässiches Aff Netzwerk mit ordentlichem Support und guten Angebote für Scandi, UK und auch DE.
    Wenn man mit einem Affiliate Netzwerk arbeiten möchte, kann ich MV empfehlen.
    matchingvisions.com

  6. #6
    casinoFM is offline Private Member
    Join Date
    May 2017
    Posts
    96
    Thanks
    36
    Thanked 63 Times in 36 Posts

    Default

    Für die ersten beiden Jahre, in denen meine Seiten eher so neben der Arbeit liefen, war für mich die Zusammenarbeit mit Matching Visions pures Gold. Ich hatte - und selbst jetzt habe - nicht die Zeit, bei kleineren Casinos, zu denen ich vielleicht 1-10 FTDs pro Jahr schicke, einen eigenen Affiliate-Account zu eröffnen.
    Daher ist es recht praktisch, auf knapp 40 DE-Casinos und auch ein paar Bookies zugreifen zu können. Wie Eenzoo schon bemerkte ist zudem der Support gut. Auch wenn ich gerade im ersten Jahr kaum traffic brachte, war doch immer jemand da, der mir zur Seite stand, ohne mich zu nerven, wie es andere Affiliate-Manager ja gerne mal machen. Ebenfalls positiv ist, dass ich dank MV Marken wie unibet bewerben kann. Finde diesen Bookie persönlich recht gut, halte aber nichts von den Bedingungen in Form von Minimum Referrals etc. Durch MV bin ich da aus dem Schneider, kann theoretisch auch zukünftig keine neuen Kunden bringen und erhalte dennoch meinen Rev Share.

    Dazu haben die Leute bei MV deutlich mehr Ahnung und Erfahrung als der durchschnittliche Affiliate Manager beim normalen OC. Und auch der Durchsatz an Angestellten ist dort geringer....ist halt nett, auch langfristig mit den gleichen Leuten zusammen zu arbeiten.

    Negativ ist natürlich einerseits die große Abhängigkeit von einer einzigen Firma sowie der Fakt, dass ich bei anderen Affiliate-Programmen deutlich mehr Daten in Form von Deposits, und anderem bekomme. Auch die legale Dokumentation der Verträge könnte besser sein. Daher versuche ich zum Beispiel, mittlerweile mit mehr Casinos direkt zusammen zu arbeiten. Neben nicht notwendiger Weise, aber meistens besseren Deals ist die Abhängigkeit halt geringer.

    Die Jungs und Mädels haben eigentlich immer auf der Sigma und der LAC ein paar gekühlte Bierchen an ihren zugegeben recht kleinen Ständen. Verschaff dir doch bei der nächsten Messe selber ein Urteil

  7. #7
    Insider is offline Public Member
    Join Date
    July 2010
    Posts
    279
    Thanks
    101
    Thanked 201 Times in 93 Posts

    Default

    Also ich bzw. wir haben mit Affiliate Netzwerken bzw. Drittanbietern nicht ganz so gute Erfahrungen gemacht. Es gibt sicherlich Vor und Nachteile aber wir haben uns da im Wesentlichen eher für den direkten Kontakt entschieden, was zugegebener Maßen nicht in jedem Fall immer so gut funktioniert (was die angesprochene Ahnung, Erfahrung und auch Erreichbarkeit angeht) Minimum Referrals oder einfach nur nachträgliche Änderungen können auch manchmal ein entscheidenes Thema sein.

    Wir haben glaube ich nur 2 Anbieter, die vor ein paar Jahren über Ihre Consulting abgeschlossen worden sind und ich schätze es natürlich, dass es bis jetzt keine Veränderungen in diesem Zeitraum bei diesen Casinos bezüglich der Deals (Revshare) gab. Vielleicht hat sich das auch in den letzen Jahren etwas verändert aber wir tun da schon schwer mit Drittanbietern. In dem Moment ist ja ein Dritter mit involviert, der auch Geld verdienen möchte. Wenn wir also, sagen wir mal 40% verlangen würden, ist ja auch nicht mehr viel Marge übrig um es unter 2 Unternehmen aufzuteilen, bzw. das sie damit zufrieden wären. Es sei denn, es wird vorher alles durch den Abzug von irgendwelchen, nicht nachvollziehbaren und einsehbaren Gebühren schon im Vorfeld so gesteuert, das es den Partnern nicht auffällt. Aus 40% werden dann mal eben nur reale 20%, aber das ist auch wieder ein Thema für sich.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •