Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Blackjack123 is offline Public Member
    Join Date
    December 2011
    Posts
    9
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default Einnahmen aus Affiliateseite versteuern?

    Hi Leute

    bin auch noch relativ neu hier.
    werde aber in absehbarer Zeit meine erste Seite online bringen und sthe daher vor der Frage: Wie versteuert ihr die Einnahmen?

    Versteuert ihr die überhaupt in Deutschland? Hab schon darüber nachgedacht die Firma in einem steuerlich attraktiveren Land anzusiedeln...

    Welches Gewerbeform habt ihr angemeldet, gibts da nen guten Rat zu beachten oder auf gewisse Fettnäpfchen obacht zu geben?

    Über zielführende Antworten bin ich immer dankbar, wer will schon Ärger mit dem Fiskus haben?

    Gruß

    BJ

  2. #2
    Ocelot2 is offline Private Member
    Join Date
    May 2010
    Posts
    72
    Thanks
    0
    Thanked 30 Times in 13 Posts

    Default

    Wie versteuert ihr die Einnahmen? So wie man andere Werbeeinahmen eben auch versteuert, wie denn sonst?

    Versteuert ihr die überhaupt in Deutschland? Hab schon darüber nachgedacht die Firma in einem steuerlich attraktiveren Land anzusiedeln.

    Nun diese Frage ist doch recht Sinnfrei, du lebst in Deutschland bzw. hast hier deinen Hauptwohnsitz? Wenn ja musst du auch hier versteueren wo denn auch sonst? Es ist völlig egal wo du deine Firma anmeldest wenn du in Deutschland lebst und das Geschäft auch von hier führst musst du hier versteuern egal wo du vorgibst deine Firma zu haben. Es steht dir natürlich Frei nach zB. Belize auszuwandern dann kannst du dort von Steuervorteilen Profitieren.

    Welches Gewerbeform habt ihr angemeldet, gibts da nen guten Rat zu beachten oder auf gewisse Fettnäpfchen obacht zu geben? Eigentlich ist es völlig egal welche Gewerbeform du anmeldest mit Gambling Affiliate befindest du dich ohnehin in einer Grauzone, ein wenig Sicherheit bringt eine UK Limited.

    Aber da du ja schreibst das du gerade erst dabei bist deine erste Seite Online zu bringen wirst du noch Monate oder Jahre Zeit haben um alles zu klären und deine Fragen selber zu beantworten denn vorher wird es nichts zu versteuern geben ..........

  3. #3
    Blackjack123 is offline Public Member
    Join Date
    December 2011
    Posts
    9
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Der letzte Satz gefällt mir am besten

    Schon klar, ich hatte halt das Problem, das ich aufm Amt war und nich so recht wusste welche Art von Gewerbe ich anmelden sollte, eben wegen Grauzone etc. und wollte mal in Erfahrung bringen welchen Namen die anderen ihrem Kinde gaben, das war schon alles...

    Trotzdem Danke, wenigstens eine Antwort !

  4. #4
    Ocelot2 is offline Private Member
    Join Date
    May 2010
    Posts
    72
    Thanks
    0
    Thanked 30 Times in 13 Posts

    Default

    Du meldest normal ein Gewerbe an und auf dem Amt/Gemeinde sagst du möchtest Internetdienstleistungen oder was in dieser Richtung Anbieten. Sicherheit hast du mit keiner Rechtsform solange es in Deutschland keine vernünftige Regelung im Gambling Breich gibt und im Moment sieht es ja auch so aus als würde das auch so bleiben. Das Finanzamt allerdings ist hier das kleinste Problem solange du alles korrekt machts und natürlich auch korrekt versteuerst. Womit du dein Geld im Internet verdienst ist dem Finanzamt recht egal wenn die Unterlagen passen, am Ende sind es Werbeeinnahmen wie Sie tausend andere Affiliates aus anderen Bereichen auch haben. Mein Tipp ist Gründe eine Limited in UK allerdings gibt es da dann einiges zu beachten und du solltest dich an einen der Anwälte die man so im Internet findet wenden der diese für dich Eröffnet, der wird dir auch sagen was du Steuerlich zu beachten hast. Das lohnt natürlich nur wenn man das ganze auch groß Aufbauen will mit einer Seite die "bisher" keine Kohle bringt lohnt das nicht.

  5. #5
    postermax is offline New Member
    Join Date
    February 2012
    Posts
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Hi,
    mit der LTD in UK lohnt nach meiner Meinung erst wenn du ein richtiges Netzwerk am laufen hast und demetsprechen Einnahmen verbuchen kannst - Ansonsten ist ne LTD echt gut.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •